Suchen neue Mitstreiterinnen

Hallo!

Wie ihr am Spendenaufruf schon sehen könnt, sind wir dabei, ein neues Referat im Exil aufzubauen, aber bisher sind wir noch viel zu wenige! Wir brauchen daher dringend noch Leute, die bei uns mitmachen wollen – jede Interessierte ist sehr willkommen. Fragt (und nervt ;o) ruhig auch eure Freundinnen und Bekannte ob sie nicht mitmachen oder einfach mal unverbindlich vorbeigucken wollen. Meldet euch über: TomatenAufDenJuSoAStA@gmx.de

lg, Marion (hier noch ein ausführlicherer Aufruf zum Mitmachen:)

Internationales FrauenLesbenTranssexuellenIntersexuellen-Referat* im Exil (leider!)

Warum wir in dieser Situation – im Exil sind ????

Wir sind aus dem AStA-Trakt verbannt worden (vom JuSo-AStA). Wir waren zu radikal, wir wollten zu viel verändern. Also wurden wir samt unserer sieben Sachen vor die Tür gesetzt und nun suchen wir vorübergehend ein neues Zuhause, bis wir dem JuSo-AStA in den Allerwertesten treten – vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen, aber irgendwann ganz bestimmt!

Darum brauchen wir Dich! Du studierst an der Uni-Hamburg, möchtest vielleicht dem täglichen Studientrott etwas entgegensetzen? Du weißt um die Benachteiligung / Diskriminierung von FrauenLesbenTranssexuellenIntersexuellen oder kannst Dich dem öffnen. Du weißt, dass diese Diskriminierung in der Gesellschaft immer noch strukturell ist und Du willst dies nicht mehr so hinnehmen, statt dessen aufstehen für dein Recht kämpfen und diese Welt verändern, mitgestalten ?!

Dann melde Dich bei uns unter: TomatenAufDenJuSoAStA@gmx.de
______________________________________________________
*Dies ist ein momentaner Namensvorschlag. Es wird bald eine Diskussionsveranstaltung dazu geben